Hoptimum Pale

Das Pale Ale hat seine Wurzeln in England. Es ist eine elegant gebraute Version des typisch britisch obergärig gebauten Bitters. Pale Ales enthalten zumeist wesentlich mehr Hopfen als andere Biere. Die Pale Ales wurden erstmals im 19 Jahrhundert gebraut um das Bier für den langen Seeweg nach Indien haltbar zu machen. Ende des 20. Jahrhunderts wurde dieser Biertyp in der amerikanischen Craft-Brewer-Szene wiederauferlebt und durch das „Hopfenstopfen“ (Gabe des Hopfens im Lagerkeller) das Flavour des Bieres erhöht.

Im Antrunk dominante, aber angenehme Bittere, welche aber sehr schnell in den fruchtigen zitrusgeschmack übergeht. Im Abtrunk erinnernd an trockenen Beeren und sehr leichten Caramehl.

Stammwürze

14,6 %

Alkoholgehalt

5,8 % vol.

Gebinde

0,33l Flasche, Party- und Kegfässer auf Anfrage

Aussehen

Herbstlaubgoldiges, infiltriertes, dadurch leicht hefetrübes mit schneeweißen kompakten Schaum

Geruch

Erinnert im ersten Eindruck an den Hopfengarten, wo die Dolden im September noch hingen, danach kommt eine gut abgestimmte Komposition aus trockenen Pflaumen- und Citrusaromen, übergehend in leichten Caramel

Willkommen bei der Brauerei Wiethaler

Da unsere Website Informationen zu alkoholischen Getränken enthält, ist sie nur für Besucher ab 16 Jahren zugänglich.

Durch die Bestätigung versichern Sie, mindestens 16 Jahre zu sein.